Was ist Schiefer

Beim Schiefer handelt es sich um ein Gestein, das unter sehr hohem Druck und sehr hohen Temperaturen seine einzigartige Spaltbarkeit aufgeprägt bekommen hat. Er erscheint in den unterschiedlichsten Farben von schwarz, schwarz-grau, blau-grau, aber auch gelblicher, roter, violetter und grünlicher Farbe und ist stets seidig bis silbrig glänzend.

Als gesteinsbildende Minerale der Schiefer treten hauptsächlich Silikate - Tonminerale und Glimmer, Karbonate und Oxide - auf. Tonschiefer haben im Gegensatz zu kristallinen also methamorphen Schiefern - Phylite und Glimmerschiefer hohen Druck und hohe Temperaturen erfahren, so dass der ursprüngliche Mineralbestand des Ausgangssediments weitgehend unverändert vorkommt. Ausgangsmaterial sind stets feinste Tone und Schlämme mit Korngrößen kleiner als 0,063mm. Durch die Auflast werden diese kompaktiert und durch zusätzlichen gerichteten Druck wird ihnen eine Spaltbarkeit aufgeprägt.

Zitat aus dem Buch Natursteine aus aller Welt, Autor: Karlfried Fuchs, mit freundlicher Genehmigung des Callwey Verlages.

Merkmale des Schiefers

Seine Resistenz gegen äußere Einflüsse führt dazu, dass er kaum Wasser und Schmutz aufnimmt und somit eine sehr lange Lebensdauer besitzt. Weitere herausragende Eigenschaften des Schiefers sind seine Wärmeleit- und Wärmespeicher-Fähigkeit, die für eine Verlegung über Fußbodenheizungen von Beachtung sind.

Welche Schiefer Fliesen führen wir?

Wir führen in unserem Onlineshop folgende Schiefer Fliesen Sorten:

Sollte Ihr gewünschtes Format oder Material nicht dabei sein, können Sie gerne eine Anfrage an uns stellen per Telefon: 02832/923-112 oder Kontaktformular.

Hinweise zur Verlegung der Schiefer Fliesen

Schiefer Fliesen sind ölhaltig, deshalb sollten Sie für die Verlegung spezielle Kleber verwenden, die darauf Rücksicht nehmen. Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung des Zwei Komponenten Klebers Elastorapid von der Firma Mapei. Dieser ist für den Innen + Außenbereich geeignet. Alternativ etwas preisgünstiger, allerdings dafür nur für den Innenbereich geeignet, ist der Verlegemörtel Mapei Mapestone 1. Die Verwendung einer dieser Mörtel, je nach Anwendungsbereich, gewährleistet eine optimale Haftung der Bodenplatte zum Untergrund.

Die Reinigung der Schiefer Fliesen

Bei der Reinigung unterscheidet man zwischen der Grundreinigung und der Unterhaltsreinigung. Für die Grundreinigung haben wir den Akemi Steinreiniger im Angebot. Dieser entfernt gut Bauschmutz und leichten Zementschleier. Bei starkem Zementschleier können Sie einen speziellen Zementschleierentferner verwenden. Für die Unterhaltsreinigung empfehlen wir die Saxo Wischpflege aus unserem Sortiment oder die Verwendung eines Seifeneinigers (siehe unser Blogbeitrag vom 28.06.2019).

Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben zögern Sie nicht uns zu kontaktieren unter Telefon: 02832/923-112 oder unser Kontaktformular. Wir sind gerne für Sie da.